Technische Ausrüstung
  • Beratung
  • |
  • Planung
  • |
  • Bauüberwachung

Projektbeispiele

Bundeswehrkrankenhaus Hamburg
Zentralsterilisation

Wesentliche Technische Daten:
  • Umbau im laufenden Betrieb
  • Drei 6 STE-Dampfsterilisatoren
  • Fünf RDT-Automaten
  • Teilklimaanlage ca.: 8.500 m³/h
  • Kälteanlage 1: ca.: 65 KW – 6/12°C
  • Kälteanlage 2: ca.: 45 KW – 10/18°C – FreeCooling
  • Wasseraufbereitungsanlage mit Vollentsalzung
  • Trinkwassererwärmungsanlagen
  • Hochdruckdampfanlage ca.. 400 kg/h
  • Kondensatrückgewinnung
  • Heizungsversorgung 4 Regelgruppen ca.:170 KW
  • Gebäudeautomation
Bauherr: Freie und Hansestadt Hamburg
Bundesbauabteilung
Architekt: Tönjes + Schröter + Jansen, Lübeck
Herstellungskosten GWA-/WBR: ca. € 0,67 Mio
Bearbeitungszeitraum: 2007 - 2009



   zurück zur Projektübersicht