Technische Ausrüstung
  • Beratung
  • |
  • Planung
  • |
  • Bauüberwachung

Projektbeispiele

Stadthalle Bremen
Umbau und Kapazitätserweiterung,
Neubau Ost-Foyer

Durch die Ingenieurbüro Wichmann GmbH wurde die komplette Entwurfsplanung der GWA-/ WBR-Technik einschließlich der Funktionalen Leistungsbeschreibung erstellt. Durchführung der Oberbauleitung für die Technische Gebäudeausrüstung.

Technische Merkmale:

  • Umbau und Erweiterung um ca. 3.600 neue Sitzplätze auf ca. 14.000 Plätze
  • Umbauzeit zwischen zwei 6-Tage-Rennen = 9 Monate
  • Komplette Erneuerung der Abwasser-Wasseranlagen mit zusätzlicher Erschließung der Spartenkanäle, Gastronomiestände, Küche.
  • Neue Fernheizleitungen,
  • Neugliederung der Unterzentralen,
  • Statische Heizflächen, Luftschleieranlage, Trinkwassererwärmung, Heizkreise Lüftung.
  • Neukonzeption aller Lufttechnischen Anlagen, Gesamtluftleistung ca. 700.000 m³/h,
  • Integrierte Mechanische Entrauchung für die Arena mit 420.000 m³/h.
  • Gebäudeautomation, offenes System,
  • ca. 3000 Physikalische Datenpunkte,
  • Energieoptimierung, Zonen-, Einzelraumregelung,
  • Steuerung für Veranstaltungsbetrieb.
Bauherr: HVG Im Auftrag der Freien Hansestadt Bremen
Projektsteuerung: Procon, Bremen
Architekt: Klumpp, Bremen
Herstellungskosten GWA-/WBR: ca. € 3,2 Mio
Bearbeitungszeitraum: 2002 - 2004


   zurück zur Projektübersicht